SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Die Aus- und Weiterbildung der Übungsleiter, Trainer und Vorstandsmitglieder wird bei der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, als wichtige Voraussetzung und Bestandteil für die Übungsstunden und das Training mit den Hunden und Hundeführern gesehen.

SV-Übungsleiterlizenz AusbildungDie Ausbildung zum Übungsleiter umfasst 4 Einheiten und beinhaltet unter anderem allgemeine Grundlagen mit Psychologie, allgemeinrechtliche und tierschutzrechtliche Aspekte, Erste Hilfe beim Hund, sowie kynologische Grundlagen über das Wesen des Hundes, Zucht, Anatomie, Ernährung und Gesundheit. Im fachlichen Teil gehörten die Hunde-Basisausbildung vom Welpen bis zum erwachsenen Hund, Schutz- und Fährtenhundeausbildung sowie Gestaltung von Übungsstunden in Theorie und Praxis. Diese Ausbildung absolvierte Silke Kühn, stellvertr. Ausbildungswartin und Kassenwartin des Großauheimer Hundevereins, und schloss die Prüfungen erfolgreich mit der SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung ab.

SV-ZuchtwartelizenzBei der Zuchtwarteausbildung umfasst die Ausbildung sowohl psychologische und tierschutzrechtliche Grundlagen sowie Erste Hilfe beim Hund als auch kynologische Grundlagen, Zucht und Aufzucht, Ernährung und Gesundheit, Anatomie und das Wesen des Hundes, Zuchtschauen und Körungen, Abstammung und Identität sowie Erbkrankheiten und deren Bekämpfung. Carmen Sauer, Jugendwartin und stellvertr. Zuchtwartin, und Jürgen Strohbach-Hofmann, Ausbildungswart der SV-OG Großauheim, nahmen an den Zuchtwarteseminaren teil und bestanden erfolgreich die SV-Zuchtwartelizenz. Beide Mitglieder verfügen zudem bereits über die SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung und die SV-Jugendwartelizenz.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Aktuelles

Jugendschautraining in der OG Großauheim am 10.+17.3.2019

 

ein Bericht von Louisa Kraft (SV-OG Wiesbaden-Bierstadt)...

 

Am 10. und 17. März begrüßten unsere Zuchtwartin Mandy Menzel und unser Jugendwart Thomas Kantyba viele interessierte Jugendliche und Hundebesitzer in der Ortsgruppe Großauheim zu einem gemeinsamen Schautraining.

 

Von „blutigen Anfängern“ bis hin zu „alten Hasen“ im Schaubereich war alles vertreten.

 

Nach dem wir beim ersten Schautraining mit nur einem Ring ein paar Platzprobleme hatten und es ein bisschen chaotisch startete, lernten wir direkt aus unseren Fehlern und bauten im zweiten Training zwei Ringe auf. Einer um die sogenannte „Standmusterung“ zu üben und den zweiten um ein paar Runden zu drehen.

 

Begrüßt wurden wir in der OG  Großauheim wie gewohnt mit einer reichhaltigen Auswahl an belegten Brötchen, Kaffee und heißem Kakao. Auch für unsere Mandy waren genug Nutella Brötchen dabei 

 

Das Wetter war eher durchwachsen, aber Hundesportler kennen ja kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!

 

Zuerst wurden zwei erfahrene Hunde in den Ring geholt. Mandy erklärte hier genau den Ablauf einer Standmusterung und die

Weiterlesen ...

Werbung