SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Training für Jugendliche ab 12 Jahre: Jeden Freitag 17:00-17:45 Uhr und jeden Samstag 13:00-13:45 Uhr, Kosten: 2,00 €/Einheit für Nichtmitglieder, Teilnahmebeginn jederzeit möglich. Kommen Sie einfach zu einer "Schnupperstunde" vorbei. Weitere Informationen BlockContentBullets hier.

 

Hundekurs Mobility

Jugendliche, die mehr mit ihrem Hund unternehmen wollen und die zusammen mit ihren Hunden Spaß haben wollen, sind hier genau richtig. Bei diesem Training treffen sich Jugendliche um als Team die Bindung zu ihrem Vierbeiner zu stärken, Spielmöglichkeiten kennen zu lernen und den Grundgehorsam zu festigen.

Wer Interesse hat, kann auch auf Jugend-Prüfungen üben, andere Möglichkeiten mit dem Umgang mit seinem Hund finden, sei es für einen interessanten und abwechslungsreichen Spaziergang, beim Apportieren, im Gelände, mit Agilitygeräten und vielem mehr. Wer Spaß und Freude mit seinem Hund und unter anderen Jugendlichen haben möchte, und nebenbei auch einiges in Theorie und Praxis lernen möchte, ist hier genau richtig.

Jugendtraining SV-OG Großauheim / HanauBei diesem Jugendtraining können Teilnehmer ab 12 Jahre mit Hunden ab einem Alter von 6 Monaten jederzeit mit einer Teilnahme beginnen.

Nicht zu kurz kommen ebenfalls Hundeerziehung, Hundeausbildung und Übungen zu Gehorsam und Unterordnung, bei denen die Jugendlichen auch Hinweise erhalten, wie sie mit den Stärken und Schwächen ihres Hundes umgehen können. Wichtig ist dabei auch die Übernahme der Verantwortung für den Hund, Geduld gepaart mit Konsequenz zu haben, die Zusammenarbeit in einer jugendlichen Gruppe und die gemeinsamen Erfolgserlebnisse.

Auch das Miteinander unter den Jugendlichen mit ihren Hunden wird gefördert und von uns unterstützt. Viele Erlebnisse und neue Erfahrungen durch ein breites Rahmenprogramm an Veranstaltungen werden zusätzlich angeboten.

 

Unser Training verfolgt eine zwanglose Methode bei der Lob und Belohnung im Vordergrund stehen. Sie sollten deshalb immer besondere Leckerlies und ein Hundespielzeug mit dabei haben. Für die Übungen ist außerdem eine einfache ca. 1 - 1,2m-Leine (ohne Ösen etc., keine Rollleine) am besten geeignet.Jugend und Hund in Hanau

 

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Informieren Sie sich doch einfach vor Ort (BlockContentBullets Anfahrt) und nehmen Sie in einer kostenlosen Schnupperstunde (BlockContentBullets Übungszeiten) teil. Bei weiteren Fragen im Vorfeld kontaktieren (BlockContentBullets Kontakt) Sie uns bitte.

 

Aktuelles

11 Teams haben Hundeprüfungen erfolgreich bestanden

 

Sehr erfolgreich waren die Teilnehmer bei den Hundeprüfungen an diesem Sonntag von der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau. Unter den Augen von SV-Leistungsrichter Gunter Endmann (Hungen) erreichten auf dem Vereinsgelände in der Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim, 11 Mensch-/Hund-Teams ihr gewünschtes Prüfungsziel, und erhielten am Ende ihre Leistungsurkunde durch den Vorsitzenden Hans-Dieter Koch und den Ausbildungswart Jürgen Strohbach-Hofmann überreicht.

 

Zu Beginn der Veranstaltung müssen sich alle Hunde einer Unbefangenheitsprobe unterziehen, wobei vor allem sein Verhalten nicht negativ sein darf und er gegenüber anderen Menschen, Hunden und Einflüssen unbefangen sein soll.

 

Bei der Begleithundprüfung (BH), die Startvoraussetzung für viele Prüfungen in anderen Hundesportarten ist sowie in einigen Städten/Gemeinden zu einer Ermäßigung der Hundesteuer führt, wird zunächst der Gehorsam des Hundes in verschiedenen Übungen gezeigt. Dazu gehören das Fußlaufen mit und ohne Leine, Sitz-, Platz- und Abrufkommandos sowie die Ablage unter Ablenkung, was nach einem vorgegebenen Schema auf dem Platz des Großauheimer Hundevereins erfolgte. Zum Schluss wird der Verkehrsteil mit dem Hund geprüft, wobei er in Kontakt mit fremden Menschen, Joggern, Fahrradfahrern und anderen Reizen kommt. Dazu waren die Teilnehmer im Hanauer Hauptbahnhof und mussten ihre Aufgabe erfüllen. Die BH-Prüfung haben

Weiterlesen ...

Werbung